Kontakt

Feste Zähne – ganz nah am natürlichen Vorbild

Zahnimplantate

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder seltener aus Keramik. Sie werden in den Kieferknochen eingesetzt, um anschließend die Krone, Brücke oder Prothese darauf zu befestigen. Implantate sind die derzeit modernste und ästhetischste Methode, fehlende Zähne zu ersetzen − bei guter Pflege und regelmäßiger zahnärztlicher Kontrolle können Zahnimplantate ein Leben lang im Mund verbleiben.

Implantat-Kompetenz: Dr. Uta Steubesand M.Sc. verfügt mit dem Curriculum Implantologie über umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen in diesem Bereich.

Die Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Ästhetik – implantatgetragener Zahnersatz bildet den Zahn in Form und Farbe nach, daher wirkt er sehr natürlich.
  • Stabiler Halt – durch ihre Verankerung im Kieferknochen sitzen Zahnimplantate fest und sicher im Mund: beim Kauen, Sprechen oder Lachen.
  • Kein Knochenabbau – Zahnimplantate belasten den Kieferknochen beim Kauen ähnlich wie natürliche Zähne, sodass Knochenrückgang vorgebeugt wird.
  • Intakte Nachbarzähne – für den Einsatz von Zahnimplantaten müssen keine Nachbarzähne beschliffen werden, die Zahnsubstanz bleibt erhalten.

Zu unseren besonderen Leistungen gehört die Implantatplanung auf Basis dreidimensionaler Röntgenaufnahmen. Durch dieses präzise Vorgehen sind besonders schonende und erfolgsversprechende Behandlungen möglich.

Hat sich der Kieferknochen im Vorfeld einer Implantation bereits zurückgebildet, können wir ihn mit körpereigenem Material oder Ersatzstoffen wieder aufbauen.

Mehr über Zahnimplantate erfahren Sie in unserem Patienten-Ratgeber, dem großen Extra-Bereich unserer Website.

Dr. Steubesand M.Sc.
Dr. Andersson

Zahnarzt Hürth